In fünf Schritten zur Baufinanzierung


Schritt 1: Das Kennenlernen

Im ersten Schritt lernen wir uns gegenseitig kennen. Dafür beschäftigen wir uns eingehend mit Ihrem Finanzierungsvorhaben, Ihren Wünschen und Ihren Fragen. Auch erhalten Sie anhand unserer Beispielberechnungen einen ersten Eindruck darüber, wie Ihre Finanzierbarkeit bei Banken im Allgemeinen eingeschätzt wird.

Schritt 2: Die Marktanalyse

Im zweiten Schritt folgt die Marktanalyse. Dabei prüfen wir für Sie, bei welcher Bank Sie die besten Konditionen erhalten. Als erfahrenes Beratungsunternehmen für Immobilienfinanzierungen pflegen wir langjährige Kontakte zu regionalen ansässigen und überregionalen Bankpartnern. So garantieren wir Ihnen kompetente Beratungen, schnelle Kreditentscheidungen und überdurchschnittlich gute Zinsen.

Schritt 3: Das Finanzierungskonzept

Im dritten Schritt widmen wir uns Ihrer Finanzierungsstruktur, legen den Aufbau von Kreditbausteinen fest und wählen optimale Sollzinsbindungen für Ihr Projekt. Auf dieser Basis entwickeln wir ein individuelles und wasserdichtes Finanzierungskonzept.

Schritt 4: Die Finanzierungsbestätigung

Im Rahmen unserer Kenntnisse über die Kreditvergaberichtlinien der jeweiligen Banken und durch unsere enge Zusammenarbeit mit diesen, erhalten Sie bereits vorab eine Finanzierungsbestätigung. Diese ist besonders wichtig, da viele Immobilienmakler für die Reservierung eines Objektes einen entsprechenden Nachweis von Ihnen verlangen.

Schritt 5: Die Vermittlung

Sobald Sie den Zuschlag für Ihre Immobilie erhalten haben und mit unserem Zinsangebot zufrieden sind, kümmern wir uns um die Antragsstellung bei der finanzierenden Bank. Ab diesem Zeitpunkt steht Ihnen von der jeweiligen Bank ein Berater zur Seite, doch auch wir bleiben natürlich weiterhin für Sie erreichbar, sollten weitere Fragen zu Ihrer Baufinanzierung aufkommen.