In sechs Schritten zur Auszahlung


Nachdem Sie sich für ein Finanzierungsangebot entschieden haben, reichen wir Ihren Antrag inklusive Bonitäts- und Objektunterlagen an die entsprechende Bank weiter.

Schritt 1: Der Antrag

Im ersten Schritt wird Ihr Antrag von der Bank geprüft. Dabei wird zunächst der Beleihungswert Ihrer neuen Immobilie ermittelt. Ist die Prüfung der Objektunterlagen abgeschlossen, wird die sogenannte Haushaltsrechnung durchgeführt, wobei Ihre Einnahmen und Ausgaben im Fokus stehen.

Schritt 2: Der Kreditvertrag

Im nächsten Schritt geht es an die Unterzeichnung des Kreditvertrags. Diese kann wahlweise vor Ort in einer Bankfiliale oder per Post erfolgen, wobei in beiden Fällen die gesetzliche Widerrufsfrist gilt.

Schritt 3: Die Grundschuldbestellungsurkunde

Als nächstes folgt die Eintragung der Grundschuld auf Ihr Objekt, welche für die Bank als Basis für die Auszahlung Ihres Darlehens dient. Die daraus hervorgehende Grundschuldbestellungsurkunde wird entweder direkt mit der Finanzierungsbestätigung ausgehändigt oder nachgereicht, sodass Sie diese beim Notartermin abgeben können.

Schritt 4: Der Notartermin

Bevor der wichtige Notartermin stattfindet, erhalten Sie einen Kaufvertragsentwurf, welchen wir im Vorfeld detailliert mit Ihnen besprechen. Da wir als unabhängiges Beratungsunternehmen jedoch keine Rechtssicherheit garantieren dürfen, empfehlen wir unserer Kundschaft immer zusätzlich einen Anwalt zu konsultieren, der mögliche Risiken rechtssicher ausschließen kann.

Schritt 5: Die Fälligkeitsmitteilung

Bevor Sie den Kaufpreis auf das Empfängerkonto überweisen, gilt es einige Punkte zu prüfen, was häufig vom Notar überwacht wird und nach Erfüllung aller Auflagen Ihnen mit der sogenannten Fälligkeitsmitteilung angezeigt wird.

Schritt 6: Kaufpreiszahlung und Schlüsselübergabe

Wann der Kaufpreis zu entrichten ist, wird im notariellen Kaufvertrag festgehalten. Sobald im Grundbuch jedoch alle Formalitäten geregelt sind, steht der Zahlung des Kaufpreises und schließlich der Schlüsselübergabe nichts mehr im Wege.